Offener Abend Systemaufstellungen, Familienaufstellungen, Organisationsaufstellungen

Ideal zum Kennenlernen, Auffrischen und Austauschen

Möchtest du Systemaufstellungen kennenlernen? Die Art, wie Dr. Susanne Lapp Aufstellungen leitet? Oder möchtest du deine Kenntnisse der Aufstellungsarbeit auffrischen und hast du Interesse an einem regelmäßigen Austausch mit Gleichgesinnten?

In jedem Fall bist du beim Offenen Abend Systemaufstellungen herzlich willkommen. Nach einer Einführung in das Thema des Abends erlebst du kurze Aufstellungen oder Übungen zum Aufstellen.

Der Offene Abend Systemaufstellungen richtet sich an Alle, die Interesse an Systemaufstellungen – Familienaufstellungen, Organisationsaufstellungen, Symptom- oder Traumaufstellungen – haben. Du bist willkommen, unabhängig von deinen Vorkenntnissen und Erfahrungen mit der Arbeit.

Die Teilnahme an den offenen Abend kann auch eine hilfreiche Vorbereitung zur Aufstellung eines eigenen Themas im Rahmen eines offenen Aufstellungsseminars sein. Außerdem empfiehlt sich die Teilnahme zur Begleitung der Ausbildung zum Systemcoach oder nach Ende der Ausbildung für Austausch und Supervision.

Termine Offener Abend Systemaufstellungen

Ein Offener Abend Systemaufstellungen findet regelmäßig statt am 4. Donnerstag eines Monats, also am

  • 28. November 2019.
  • 23. Januar 2020.
  • 27. Februar 2020.
  • 26. März 2020.

Investition

Die einfache Teilnahmegebühr beläuft sich auf 10,00 Euro, mit Aufstellung auf 40,00 Euro. Bezahlung bar vor Ort gegen Quittung.

Offener Abend Systemische Aufstellungen - 23. Jan. 2020

Offener Abend Systemische Aufstellungen – 23. Jan. 2020

Anmeldung

Dr. Susanne Lapp

Susanne  leitet die offenen Abende. Sie ist Lehrcoach, Lehrtrainerin sowie zertifizierte Ausstellerin.

Solltest du vorab Fragen haben, erreichest du sie unter der 069-42 69 33 77 0.

Wenn du ein eigenes Thema intensiv bearbeiten möchtest, melde dich bitte zu einem der offenen Aufstellungsseminare an.

Weitere Infos zu den Seminaren „Familienaufstellung für Glück und Erfolg“ sowie die Termine findest du hier.