Fachberater / Fachberaterin Hochsensibilität

Ausbildung zur/zum Fachberater*in Hochsensibilität

Lebe deine Berufung – Start: 25. September 2021

Welche Ziele erreichst du mit der Ausbildung „Fachberater*in Hochsensibilität“?

Als Fachberater*in Hochsensibilität unterstützt du hochsensible Menschen auf ihrem individuellen Weg der eigenen Persönlichkeitsentwicklung. Dabei kommt es besonders auf das richtige Vorgehen und einen wertschätzenden Umgang an.

Als Fachberater*in Hochsensibilität wirst du in der Lage sein, deine Klienten individuell zu begleiten, um sie in ihrer eigenen ICH-Entwicklung zu stärken. Egal in welchem Lebensbereich (z.B. Partnerschaft, Beruf, Familie) deine Klient*innen Unterstützung benötigen, du wirst ihnen zuverlässig zur Seite stehen.

In der Ausbildung „Fachberater*in Hochsensibilität“ lernst du verschiedene Methoden und Coaching-Tools kennen, die deinen Klient*innen dabei helfen, einen neuen und kraftvollen Umgang mit der eigenen Persönlichkeit zu entfalten. Denn richtig gelebt, bietet die Hochsensibilität ein enormes Potential und zeigt sich als einzigartige und höchst individuelle Gabe.

Du wirst spannende (Selbst-)Erfahrungen machen, die deine eigene Entwicklung als Berater*in stärken und dich zukünftig noch vertrauensvoller mit hochsensiblen Menschen umgehen lassen.

Gleich anmelden und dabei sein!

Ausbildung zum/zur Fachberater*in Hochsensibilität

Ausbildung zum/zur Fachberater*in Hochsensibilität

Anmeldung

Deine Lehrtrainerin: Simone Elzenheimer

Simone ist zertifizierte NLP-Master-Coach, System-Coach, Ernährungs-Coach (IHK) und Fachberaterin für Hochsensibilität. Sie unterstützt mit ihrer Arbeit als Coach hauptsächlich hochsensible Menschen und begleitet diese auf ihren ganz persönlichen Wegen zur individuellen Stärke und einem bestmöglichen Wohlbefinden.

Simone ist selbst hochsensibel und spricht in ihren Ausbildungen und Seminaren aus eigener Erfahrungen. Erst mit der Selbsterkenntnis, hochsensibel zu sein, hat sie nach und nach erfahren, welche großartigen Geschenke eine Hochsensibilität für uns Menschen bereithält.

Ihre Vision ist es, hochsensible Menschen dabei zu unterstützen, ihre Hochsensibilität als einzigartige Gabe anzuerkennen und zielgerichtet einzusetzen.

Simone Elzenheimer

An wen richtet sich die Ausbildung?

  • Menschen, die ein tiefgreifendes Verständnis für das Thema Hochsensibilität erlangen möchten und die den persönlichen Umgang mit hochsensiblen Menschen noch individueller und wertschätzender gestalten wollen
  • Coaches, Berater*innen und Trainer, die selbst hochsensibel sind und für sich selbst und ihre Klient*innen Möglichkeiten zur (Selbst-)Hilfe kennenlernen möchten
  • Coaches, Berater und Trainer*innen, zu deren Klienten vor allem hochsensible Menschen zählen und die diese noch professioneller und umfassender bei ihrer eigenen Entwicklung begleiten möchten

Was du als Fachberater*in Hochsensibilität lernst?

People letting go of fears, sadness, grief and pain concept.
  • Du erlernst, Hochsensibilität zu erkennen.
  • Du erlernst verschiedene Methoden, um Menschen auf Hochsensibilität zu testen.
  • Du erlernst die Besonderheiten in der Wahrnehmung hochsensibler Menschen.
  • Du lernst, die eigene ICH-Entwicklung deiner Klient*innen zu unterstützen.
  • Du lernst, was Hochsensibilität mit Trauma zu tun hat.
  • Du lernst Hochsensibilität von diagnostizierbaren Krankheiten abzugrenzen.
  • Du lernst dich selbst als Berater für hochsensible Menschen besser kennen.
  • Du lernst, wie du hochsensible Menschen zielführend beraten / begleiten kannst.

Die Inhalte der Ausbildung & Themen im Einzelnen

1. Modul: Grundlagen
  • Grundlagen der Hochsensibilität und Testverfahren
  • Hochsensibilität und der menschliche Organismus
  • Hochsensibilität und die individuelle Wahrnehmung
  • Hochsensibilität und unsere Bedürfnisse

2. Modul: Hochsensibilität & das eigene Selbstbild

  • Hochsensibilität und das eigene ICH
  • Merkmale und Eigenschaften hochsensibler Menschen
  • Hochsensibilität und Fürsorge im Alltag
  • Hochsensibilität und Abgrenzung
Beautiful asian woman standing on grass field with landscape of sunset in summer
3. Modul:  Hochsensibilität & Beziehungen
  •   Hochsensibilität im Beruf
  •   Hochsensibilität in der Partnerschaft
  •   Hochsensibilität in der Familie / im Freundeskreis
  •   Hochsensibilität und Bindung / Bindungsfähigkeit

4. Modul:   Hochsensibilität richtig coachen

  •  Hochsensibilität und Trauma
  •   Hochsensibilität und Stress
  •   Hochsensibilität vs. Krankheiten (z.B. Burnout, ADHS, (Narzisstische) Persönlichkeitsstörungen)
  •   Hochsensibilität und Resilienz
Extras:
  •   Verschiedene Coaching-Methoden
  •   Entspannungs- und Selbsthilfetechniken
  •   Lösungsorientierte Gesprächsführung und die richtige Fragetechnik für Beratungsgespräche
  •   Fallbeispiele
  •   Hochsensibilität in der eigenen Biografie erkennen und Selbstvertrauen als Coach aufbauen
  •   Aufbau einer authentischen und vertrauensvollen Coach-Klienten-Beziehung
  •   Hochsensibilität und die innere Balance: Ernährung – Bewegung – Entspannung – Mindset

Wo findet deine Ausbildung zur/zum Fachberater*in Hochsensibilität statt?

Die Ausbildung findet in unseren Räumlichkeiten in der Cassellastr. 30 – 32 in Frankfurt statt.

Sollte die Pandemielage es wider Erwarten erforderlich machen, ziehen wir um in den Zoom-Seminarraum.

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine (mindestens laufende) Ausbildung zum NLP-Practitioner.

Deine Zertifizierung

Am Ende der Ausbildung erhältst du dein persönliches Teilnahme-Zertifikat „Fachberater Hochsensibilität“.
Das Zertifikat ist bereits in deiner Teilnahme-Investition enthalten. Es fallen keine zusätzlichen  Kosten für dich an.

Voraussetzungen für die Zertifizierung

Für deine Zertifizierung sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Anwesenheit mindestens 80% der Ausbildungsstunden,
  • schriftliches Testing sowie
  • Abgabe von 3 Coaching-Dokumentationen.

Die Termine

Sa, 25. / 26. September 2021

Sa, 23. / 24. Oktober 2021

Sa, 20. / 21. November 2021

Sa, 11. / 12. Dezember 2021

Die Seminarzeiten

Samstag, 10 – 18 Uhr

Sonntag, 10 – 17 Uhr

Am Samstag und Sonntag findet jeweils eine 90-minütige Mittagspause statt.

Deine Investition:

Standardtarif Unternehmen: 1.999,00 Euro.

Standardtarif Privatperson: 1.499,00 Euro.

Bei Buchung bis 26. Juni 2021: 1.349,00 Euro.

Young woman holding a cup of coffee, taking the aroma, with copy space

Hier kannst du dich direkt zu deiner Ausbildung zum/zur Fachberater*in Hochsensibilität anmelden:

Datum/Zeit Ort Veranstaltung
25.09.2021 - 12.12.2021
Ganztägig
Ausbildung zum/zur Fachberater*in Hochsensibilität