Ausbildung zum Kinder- und Elterncoach (ECA)

Ausbildung zum Kinder- und Elterncoach (ECA)

Online via Zoom oder vor Ort im Institut

Unterstütze Kinder auf dem Weg in ein glückliches Leben

Erlerne professionelles Coaching von Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern

Willst du Kindern, Jugendlichen und ihre Eltern helfen, glücklich und selbstbewusst ihren Weg zu gehen? Und möchtest du Eltern bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen unterstützen? Dann werde Kinder- und Elterncoach. Leuchtende Kinderaugen sowie zufriedene Mütter und Väter werden es dir danken.

Kinder und ihre Eltern sehen sich in der heutigen Zeit vielfältigen Herausforderungen gegenüber.

Der Leistungsdruck, der oft schon auf den Kleinsten lastet, ist immens. Allergien nehmen zu. Fast die Hälfte aller Ehen scheitern. Gleichzeitig steht das Wissen und der Erfahrungsschatz der Großfamilien häufig nicht mehr zur Verfügung.

So wenden sich Eltern immer häufiger an erfahrene Coaches, um professionelle Hilfe für sich und ihre Kinder zu suchen.

Kaum eine Arbeit trägt so reiche Früchte.

Gleich anmelden:

Ausbildung zum Kinder- und Elterncoach – Start: 17. Sept. '21

Ausbildung zum Kinder- und Elterncoach – Start: 17. Sept. ’21

Anmeldung

Online via Zoom oder vor Ort im Institut – deine Wahl

Du kannst wählen, wo du an der Ausbildung zum Kinder- und Elterncoach teilnimmst:

  • Vor Ort in unseren liebevoll eingerichteten Räumlichkeiten im Frankfurter Osten oder
  • via Livestream (Zoom) sicher und bequem aus deinem Wohnzimmer.
  • Nach Absprache ist es auch möglich, zwischen beiden Optionen zu wechseln.

An wen richtet sich die systemische Ausbildung zum Kinder-, Jugend- und Elterncoach?

Die Ausbildung richtet sich an alle Menschen, die

  • Kinder auf dem Weg in eine glückliche Zukunft begleiten wollen,
  • wissen, dass starke Kinder starke Eltern brauchen,
  • sich zukünftig im Bereich Kinder-, Jugend- und Elterncoaching selbstständig machen wollen oder
  • bereits im pädagogischen Bereich arbeiten und an einer hochwertigen Zusatzqualifikation interessiert sind,
  • wirklich professionelles Coaching erlernen wollen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine – mindestens laufende – Ausbildung zum NLP-Practitioner/-Coach.

Mother and three kids hiking in mountains. Family is sitting on tree trunk and looking at sunset and view.
Cold winter or autumn day.
Nikon D850

Deine Lehrcoaches

Die Ausbildung wird von zwei erfahrenen und erfolgreichen Lehrcoaches geleitet.

So hast du die Möglichkeit, von ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten zu lernen und noch schneller deinen eigenen Stil zu entwickeln.

Dr. Susanne Lapp

Dr. Susanne Lapp

Dr. Susanne Lapp (Lehrcoach (ECA), Master-Coach (DVNLP), Lehrtrainerin (ECA)) liebt es, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten. U.a. genießt sie die Arbeit mit Eltern in besonderer Weise, da hier die erzielten Ergebnisse nicht nur den Eltern, sondern auch – vielleicht vor allem – den Kindern zu gute kommen.

Mit ca. 500 Coaching-Stunden im Jahr gehört sie zu den meistbeschäftigten Coaches in Deutschland.

Thorsten Bitter

Thorsten Bitter

Thorsten ist NLP-Lehrtrainer und Pädagoge mit Fleisch und Blut. In seinen mehr als 20 Jahren im Schuldienst stand für ihn immer die Entwicklung jedes einzelnen Kindes im Vordergrund.

Auch in seiner Arbeit als Coach ist es ihm heute ein besonderes Anliegen, Kinder und Eltern auf ihren ganz eigenen Lebenslinien zu unterstützen.

Sein Humor sorgt dafür, dass auch der Spaß in den Ausbildungen nicht zu kurz kommt.

Die Inhalte der Ausbildung

1. Modul: Grundlagen im Kindercoaching

Über welches pädagogische Wissen sollte ich als Coach unbedingt verfügen, um mit praktischen Tools Kinder in ihr Potenzial und Eltern in ihre Kraft zu bringen?

Wie können wir als Coach effektiv im Spannungsfeld zwischen Elternhaus, Schule und Peergroup wirken, um die individuellen Stärken der Kinder zu fördern?

In diesem ersten Modul geben wir uns gemeinsam auf Entdeckungsreise in die angewandte Pädagogik mit Coaching-Interventionen und praktischen Übungen.

Happy family: mother, father, children son and  daughter runing and jumping on nature  on sunset
Elterncoach Kindercoach Vater-Sohn-Beziehung

2. Modul: Grundlagen im Elterncoaching

Alle Eltern wünschen sich enge und vertrauensvolle Beziehungen zu ihren Kindern.

Und doch haben viele Eltern immer wieder das Gefühl, ihre Rolle nicht ihren Vorstellungen entsprechend auszufüllen.

Sie geben sich die Schuld, wenn die Leistungen und das Benehmen ihrer Kinder nicht ihren Vorstellungen entspricht. Überforderung, Niedergeschlagenheit und (Auto-)Aggression können Konsequenzen sein.

In diesem Modul werden wir uns damit beschäftigen, was Eltern brauchen, um die Beziehungen zu ihren Kindern optimal gestalten zu können und optimal in der eigenen Kraft zu sein.

3. Modul: Themen rund um die Familie

An keinem Ort werden Kinder mehr geprägt als in der Familie.

Immer sind die familiären Verhältnisse einzigartig. Manche Kinder wachsen mit Eltern auf, die ihrerseits sehr belastet sind. Andere müssen ihren Platz in Patchworkfamilien finden. Wieder andere erleben Vorurteile der Umwelt gegenüber gleichgeschlechtlicher Elternschaft oder multi-ethnischen Beziehungen.

All dies wird ihr Denken und Handeln maßgeblich bestimmen. Nicht immer zu ihrem Vorteil.

Wie wir als Coaches Kinder und Eltern darin unterstützen, den eigenen Weg zu gehen – gemeinsam als Familie und individuell als Persönlichkeit – werden wir in diesem Modul erkunden.

Multi ethnic friends with child taking selfie
Kindercoach Elterncoach Hausaufgaben

4. Modul: Coaching bei schulischen Themen

Kinder sind von Natur aus neugierig und haben Freude am Lernen.

Diese Fähigkeit verliert sich oft sukzessive mit Eintritt in die Schule.

Der Schulalltag vieler Kinder ist heute von Lernblockaden, Notenstress und Versagensängsten geprägt. Verweigerung und Desinteresse sind oft die Konsequenz.

Wie man als Coach Kinder effektiv unterstützen kann, Ängste und Lernblockaden aufzulösen und letztlich wieder Erfolgserlebnisse zu feiern, lernen wir in diesem Modul.

5. Modul: Herausforderung Krankheit

Bei den sprichwörtlichen Kinderkrankheiten trainiert das Immunsystem mit den Herausforderungen dieser Welt klarzukommen.

Gleichzeitig ist es jedoch für Kinder- und Elterncoaches wichtig zu verstehen, dass Krankheiten Hilferufe der kindlichen Seele sein können, mit deren Hilfe das Kind (unbewusst) auf z.B. unerfüllte Bedürfnisse oder Spannungen im Familiensystem hinweisen möchte.

In diesem Modul beschäftigen wir uns mit den Botschaften der kindlichen Seele bei Krankheit und wie wir Kinder und Eltern optimal auf dem Weg zur Gesundheit unterstützen können.

Close-up thermometer. Mother measuring temperature of her ill kid. Sick child with high fever laying in bed and mother holding thermometer. Hand on forehead.
Wife And Husband Splitting Children And House During Divorce Process

6. Modul: Umgang mit gravierenden Einschnitten

Scheidung, Verlust eines Familienmitglieds und weitere gravierende Einschnitte gehen nicht spurlos an Kindern (und ihren Eltern) vorbei.

Kinder und Jugendliche müssen nicht nur lernen, mit dem eigenen Verlust bzw. der veränderten Lebenssituation umzugehen – vielmehr tragen sie häufig aus Liebe und Loyalität emotional etwas für andere Familienmitglieder mit.

Welche hilfreichen Interventionen Kinder und Jugendliche die Folgen gravierender Einschnitte besser verarbeiten lassen, wollen wir in diesem Modul erkunden.

7. Modul: Identität als Coach und Selbstmarketing

Heutzutage reicht es nicht mehr, ein gut ausgebildeter Coach zu sein, um am Markt erfolgreich zu bestehen.

Vielmehr muss man genau wissen, wofür man steht und wie man sein Leistungsversprechen zielgenau zu seiner Zielgruppe bringt.

Gute Kenntnisse in der Positionierung und im Selbst-Marketing sind unverzichtbar.

Du wirst dich in diesem Modul mit der Definition deiner Zielgruppe, deinem unverwechselbaren Angebot und daraus abgeleitet mit der Entwicklung deines Geschäftsmodells beschäftigen.

charming girl drinking cappuccino and eating cheesecake in coffee shop
Zertifikat Ausbildung zum Integralen Business & Personal Coach

8. Modul: Abschluss & Integration

Welche Zertifizierungen stehen zur Verfügung?

Wenn du maximal zwei Ausbildungsmodule versäumt hast, erhältst du eine Teilnahmebescheinigung an der Ausbildung zum Kinder- und Elterncoach.

Wenn du außerdem die erforderlichen Kriterien erfüllst und die Prüfung erfolgreich abschließt, zertifizieren wir dich zum Kinder- und Elterncoach (ECA).

Voraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgreiche Abschluss der systemischen Ausbildung zum NLP-Practitioner.

Abschlussarbeit

Für die Zertifizierung ist eine Abschlussarbeit anzufertigen. Inhalt der Abschlussarbeit sind drei Themenbereiche:

  • Persönliches Profil als Coach
  • Eigenes Coaching-Konzept
  • Drei ausführliche Coachingdokumentationen von Coaching-Prozessen mit mindestens jeweils fünf Sitzungen. Ein Coaching-Prozess sollte dabei ein Kinder-Coaching und ein Coaching-Prozess ein Eltern-Coaching sein. Besonderer Wert wird auf eine sorgfältige Auftragsklärung, begründete Interventionsplanung und angemessene Selbst-Reflektion gelegt.

Die genaue Ausführung der Abschlussarbeit wird in Absprache mit den Ausbildern schriftlich festgelegt.

Die Termine im Überblick

1. Modul: 17. – 19.09.2021 (Thorsten)

2. Modul: 15. – 17.10.2021 (Thorsten)

3. Modul: 05. – 07.11.2021 (Thorsten)

4. Modul: 26. – 28.11.2021 (Thorsten)

5 & 6. Modul: 05. – 09.01.2022 (Susanne)

7. Modul: 28. – 30.01.2022 (Susanne)

8. Modul: 18. – 20.02.2022 (Thorsten)

 

 

Die Ausbildungszeiten

3-Tages-Module:

Freitag: 18.00 – 21.00 Uhr

Samstag: 10.00 – 19.00 Uhr

Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr

5-Tages-Modul:

Mittwoch: 18.00 – 21.00 Uhr

Donnerstag – Samstag: 10.00 – 19.00 Uhr

Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr

Kindercoach Elterncoach Geschwister

Wo findet deine Ausbildung zum Kinder- und Elterncoach statt?

Du hast die Wahl: Du kannst deine Ausbildung entweder vor Ort in unseren wunderschönen Institutsräumlichkeiten im Cassellapark in Frankfurt absolvieren oder online via Zoom bequem von zuhause aus.

Nach Absprache ist es auch möglich, flexibel zwischen beiden Optionen zu wechseln.

Wieso eine Coaching-Ausbildung bei WildWechsel?

Es gibt viele Gründe, wieso sich Menschen regelmäßig für unsere Coaching-Ausbildungen entscheiden. Hier einige davon:

  • Vermittlung von Coaching-Kompetenz auf höchstem Niveau.
  • Schwerpunkte auf der individuellen Entwicklung der Coach-Persönlichkeiten mit vielfach belegten eindrucksvollen Transformationsergebnissen.
  • Spitzenbewertungen bei unabhängigen Bewertungsplattformen.
  • Top-bewertete Lehrcoaches mit langjähriger Erfahrung, die selbst als erfolgreiche Coaches am Markt tätig sind.
  • Führendes NLP-Ausbildungsinstitut im Rhein-Main-Gebiet.
  • Curricula, zeitlicher Umfang (z.B. 27 Tage in der NLP-Practitioner-Ausbildung) und Ausbildungsinhalte gehen weit über die Anforderungen der Verbände und anderer Anbieter hinaus.
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis, keine versteckten Kosten
  • Zertifizierung nach DVNLP bereits im Preis inbegriffen; zusätzliche Zertifizierungen führender nationaler und internationaler Verbände möglich.
  • Erwerb zusätzlicher Coaching-Qualifikationen möglich.
  • Alle Module werden aufgezeichnet und den Teilnehmer*innen zusammen mit den Flipcharts auf WildWechsel Online, unserer eigenen Lernplattform zur Verfügung gestellt. Ideal zum Aufholen verpasster Inhalte, Wiederholen und Vertiefen.
  • Umfangreiche und sorgfältig aufbereitete Teilnehmerunterlagen, die den Teilnehmer*innen sowohl elektronisch als auch in gedruckter Form zur Verfügung gestellt werden.
  • Intensive Betreuung der Arbeit in Kleingruppen.
  • Vergünstigte Coaching-Pakete während der Ausbildungen – ein echter Turbo in deiner persönlichen Entwicklung.
  • Persönliche Ansprechpartnerin für deine Fragen.

WildWechsel Online – deine Lernplattform

WildWechsel Online – deine Lernplattform

Deine Investition

Standardtarif Unternehmen: 4.290,00 Euro

Privatpersonen:

  • Standardtarif: 3.790,00 Euro
  • Frühbucher-Tarif  (bis 6 Monate vorher): 3.190,00 Euro
  • Frühbucher-Tarif (bis 3 Monate vorher): 3.390,00 Euro
  • Frühbucher-Tarif (bis 1 Monat vorher): 3.590,00 Euro

WildWechsel ist ein vom Regierungspräsidium Darmstadt anerkanntes Ausbildungsinstitut, so dass die Ausbildung zum Kinder- und Elterncoach von der Mehrwertsteuer befreit ist.

Bei Zahlung in drei Raten zzgl. 150,00 Euro. Die Rechnungsstellung erfolgt unabhängig vom Buchungstermin ca. drei Wochen vor Beginn der Ausbildung.

Steuer-Tipp: Coaching-Ausbildungen sind häufig als Werbungskosten steuerlich absetzbar. Rede mit deinem Steuerberater!

Attraktive Ausbildungspakete verfügbar: Spare bares Geld

Die Ausbildung zum NLP-Practitioner ist die Grundlage für deine Ausbildung zum Kinder- und Elterncoach (ECA). Gönne dir das Besondere und buche gleich dein Kombi-Paket – Ausbildung zum NLP-Practitioner/-Coach und zum Kinder- und Elterncoach (ECA).

Genieße attraktive Rabatte, mit deren Hilfe du bares Geld sparen und spannende Zusatzangebote genießen kannst.

Außerdem sind weitere Ausbildungspakete verfügbar, die dich bei deiner individuellen Persönlichkeitsentwicklung und auf dem Weg zum/zur Trainer*in/Coach unterstützen.

Hier findest du weitere Infos zu den Ausbildungspaketen.

Hier kannst du dich direkt für die Ausbildung zum Kinder-, Jugend- und Elterncoach (ECA) anmelden:

Datum/Zeit Ort Veranstaltung
17.09.2021 - 20.02.2022
18:00 - 21:00
WildWechsel im Cassellapark Ausbildung zum Kinder- und Elterncoach – Start: 17. Sept. '21

Infoabend für die systemische Ausbildung zum Kinder- und Elterncoach (ECA)

Keine Veranstaltungen