Mehr Stabilität im Alltag

Mehr Stabilität im Alltag

Coaching setzt bei konkreten Situationen an, die uns immer wieder begegnen und zu schaffen machen. Nach erfolgreichen Coaching-Einheiten und Trainings fragen mich immer wieder Coachees, was sie tun sollen, wenn sie erneut mit unliebsamen Situationen konfrontiert werden und in der Folge ihr konkretes Problem wiederkehrt.

Ein Manager beispielsweise, der unter Redeangst leidet, kommt in seinem Berufsalltag immer wieder in die Situation vor einem Publikum zu sprechen. Nach dem Coaching ist vor der Veränderung. Bedeutet, es braucht Ausdauer – und mit Ausdauer lässt sich quasi jedes Thema überwinden.

Dauerhafte Veränderungen sind möglich

In meinem Artikel „Wie dauerhaft sind Veränderungen im Coaching?“ in der aktuellen Ausgabe des HERO MAGAZINEs nenne ich drei Möglichkeiten, mit denen der Coaching-Erfolg auch nachhaltig bewahrt und aufrecht erhalten werden kann, sodass jeder mehr Stabilität im Alltag erleben kann. Ein wichtiger Faktor ist dabei auch der Blick in die eigene Vergangenheit und die Arbeit an dem »inneren Kindergarten«.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel: Susanne Lapp – HERO MAGAZINE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>